Zubehör Trapeztampen

  • Zustand
    neu
  • Verfügbarkeit
    Auf Lager
    Auf Lager
    Lieferzeit auf Anfrage
    Lieferzeit auf Anfrage
    Nur online verfügbar
    Nur online verfügbar
  • Hersteller
    Duotone
    Duotone
    Neilpryde
    Neilpryde
    North Sails
    North Sails
    GA Gaastra
    GA Gaastra
    NP
    NP

Alles rund um den Tampen

Trapeztampen werden am Gabelbaum befestigt und ermöglichen somit dem Trapezträger das "Einhängen" in das Rigg, wodurch der Kraftaufwand beim normalen Windsurfen erheblich reduziert wird.
Trapeze zusammen mit Trapeztampen ermöglichen viel längere und angenehmere Sessions. Für viele Windsurfer sind Trapez und Trapeztampen ein absolutes Muss.

In Hinsicht auf Trapeztampen sind folgende drei Punkte zu berücksichtigen:

1. ) Welche Trapeztampenlänge brauche ich?

Es sind Trapeztampen erhältlich, die verschiedene "Standard"-Längen abdecken, mit fester Länge und verstellbaren Ausführungen. Es gibt viele Faktoren, welche die bevorzugte Tampenlänge beeinflussen.

  • Körpergröße
  • bevorzugte / benötigte Gabelbaumhöhe
  • Trapezhakenhöhe (je nachdem ob man ein Sitz oder Hüfttrapez fährt)
  • Fahrstil (Wave, Freeride, Race)

Einem Einsteiger können wir empfehlen, einen etwas längeren Tampen zu wählen. Wenn du aufrecht vor dem Segel stehst, sollte der Tampen bis kurz unter dein Trapez reichen. Das macht das Ein- und Aushängen leichter.

Eine gute Faustregel zum Einstieg lautet: Die Gabelbaumlänge entspricht der Länge des Unterarms.

Es dürfte offensichtlich sein, dass kleinere Personen eine geringere Armlänge haben als größere Personen. Das bedeutet, dass kleinere Leute mit kürzeren Trapeztampen besser zurechtkommen.
Wenn du nicht weißt, welcher Trapeztampen der richtige ist, kannst du dich bei uns melden und wir finden den passenden für dich.

2.) Welche Vorteile bieten verstellbare (vario) Trapetztampen?

Ein verstellbarer Trapeztampen, hat meist den Vorteil, dass man ihn während der Fahrt einstellen kann und er perfekt an die Gegebenheiten anpassbar ist. Man öffnet die Schnalle des Trapeztampens, welche am Gabelbaum befestigt sind, und stellt mit Leichtigkeit die gewünschte Länge ein.

Gerade für Surfer, die eine Gabel für mehrere Einsatzbereiche oder zusammen mit verschiedenen Leuten nutzen wollen, sind Vario Tampen in nahezu allen Formen vorhanden und bieten einem die gewünschte Flexibilität.

3.) Welche Vorteile bieten nicht verstellbare (fix) Trapetztampen?

Die fixen Tampen haben den Vorteil, dass sie im Vergleich oftmals langlebiger und auch deutlich leichter sind. Ebenfalls gibt es den einen oder anderen Surfer, der die ganzen Laschen und Riemen einfach nicht bei sich am Boom haben möchte. Ganz getreu dem Motto keep it simple.

Speziell für den Race- und Slalombereich gibt es fixe Trapeztampen. Solche Tampen sind meist mit hochwertigen Stahldrähten verstärkt und geben bei hohen Belastungen nicht nach.

Nach oben