38 Special Snowboard Nitro 2016

Hersteller
Nitro
Artikelnummer
6645
Geschlecht
Herren
Zustand
neu
Einsatzbereich Snowboard
Allmountain
Einsatzbereich Snowboard
Freeride

Sie haben noch keine Variante gewählt.

UVP des Herstellers
439,90 €
Sie sparen 30 %
also 130,00 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten (voraussichtlich 0,00 €)

Zahlbar mit:
American Express
Maestro
Mastercard
Kauf auf Rechnung
PayPal
SEPA Lastschrift
VISA
Vorkasse

Beschreibung

38 Special


Leichtgewichtige Präzison und aggressive Performance!


Produktbeschreibung kurz :

Das .38 Special wurde entwickelt um ein direktionales, leichtgewichtiges, All-Mountain Freeride-Biest mit unserem Roof-Chop Camber und Pop zu sein! Dieses kraftvolle Board wurde für all diejenigen gebaut, die gerne den Berg runterheizen und dennoch in jeder Situation auf die Kontrolle und den Kantengriff vertrauen wollen, die sie sich wünschen. Mach dich für den Angriff bereit!


Produktbeschreibung Detail:

Das .38 Special wurde entwickelt um ein direktionales, leichtgewichtiges, All-Mountain Freeride-Biest mit unserem Roof-Chop Camber und Pop zu sein! Dieses kraftvolle Board wurde für all diejenigen gebaut, die gerne den Berg runterheizen und dennoch in jeder Situation auf die Kontrolle und den Kantengriff vertrauen wollen, die sie sich wünschen. Mach dich für den Angriff bereit!
Technische Angaben


Powerlite Core: Ultra leichter Tip-to-Tail Holzkern reduziert das Gewicht des Boards und sorgt für viel Pop und Kontrolle
Reflex Core Profile: Reduzierte Profildicke des Kerns zwischen den Füßen für zusätzliche Kontrolle und torsionalen Flex
Sintered Speed Formula HD Base: Absolute Präzision – Hoher Härtegrad – Lange Lebensdauer – Maximale Geschwindigkeit
Bi-Lite Laminates: Biaxiales Fiberglas für einen fehlerverzeihenden Flex und mühelose Turns
Progressive Sidecut: Ermöglicht eine leichte und schnelle Kurveneinleitung mit genügend Energie für den nächsten Trick
Shape:   Directional
Flex:   Mountain
Vorspannung:  Roof-Chop Camber
Breite:   Mid-Wide
Response Rating:  4 

 

Nach oben