iBASE Mastbase North Sails

Hersteller
North Sails
Artikelnummer
3203
Zustand
neu

Sie haben noch keine Variante gewählt.

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten (voraussichtlich 0,00 €)

Zahlbar mit:
American Express
Maestro
Mastercard
Kauf auf Rechnung
PayPal
SEPA Lastschrift
VISA
Vorkasse

Beschreibung

One for all - nur noch eine Base für alle Einsatzbereiche

Wir sind zu 100% davon überzeugt, dass wirklich jeder bei allen Bedingungen und für alle Disziplinen nur noch eine Base braucht. Die große Flexibilität und die leichte De-/Montage machen mehrere Bases und unterschiedliche Systeme einfach überflüssig. Deshalb bieten wir ab sofort nur noch die iBASE 2.0 an. Alle genannten Zusatzfunktionen führen zu keinerlei Gewichtserhöhung, was andere Bases am Markt nicht von sich behaupten können!

 

Die einen nennen es Fanatismus, wir nennen es Liebe zum Detail. Selbst in vermeintlich unwichtigen Komponenten steckt viel Potential, es muss nur erkannt werden. Dazu braucht es Mut, Dinge unvoreingenommen zu überdenken und Altbewährtes zu hinterfragen. Genau das haben unsere Ingenieure zusammen mit dem Team gemacht, als es um die Entwicklung eines völlig neuen, universellen Mastbase-Systems ging. Oberste Priorität neben der Funktionalität war die Anforderung, EIN einziges, kompromissloses System für ALLE Einsatzbereiche zu kreieren. Daraus entstand die iBASE, das niedrigste Mastfußsystem mit Zentralverschraubung!

  

Key Features

Auslöseoption

Uns hat es schon immer genervt, nach dem Surfen mit müden Händen die Base mit Joint vom Brett schrauben zu müssen, nur damit das Board sauber ins Boardbag passt. Und: Warum muss man den Joint, den der Mastfußhersteller verbaut, zum Wechsel abschrauben? Beide Ärgernisse gehören mit der neuen iBASE 2.0 der Vergangenheit an. Die iBASE besitzt eine praktische Auslöseoption, die es erlaubt, durch einfaches Ziehen des sandunempfindlichen Edelstahl-U-Pins den Connection Joint zu entfernen. Oder erstmals je nach Geschmack zu tauschen.

 

Noch sicherer

A: Für alle Sicherheitsfanatiker kann die Auslösetaste jetzt zusätzlich verschraubt werden (PERMA.LOCK.OPTION). 

B: STUCK.SOLUTION: Sollte sich die iBASE durch lange Lagerung mal am Board "festfressen", ermöglichen jetzt zwei Bohrungen das Benutzen eines Schraubenziehers als Hebel zum kinderleichten Lösen.

   

Niedrige Bauhöhe, extreme Haltbarkeit

Um die neue iBASE 2.0 ohne Werkzeug montieren bzw. demontieren zu können, wurde sie ganz bewußt mit Zentralverschraubung konstruiert. Obwohl diese Versionen normalerweise relativ hoch bauen, haben unsere Techniker eine Lösung gefunden, die die iBASE zur niedrigsten Base ihrer Bauart macht. Da steht nichts im Weg, die Verletzungsgefahr für Füße und Zehen ist so gering wie nur möglich. 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Mastfüßen, die aus Zytel-Kunststoff gefertigt sind, wird die neue iBASE als einzige aus sehr viel steiferem POM hergestellt, was die Haltbarkeit verbessert.

 

Freie Wahl des Connection Joints

Mit der iBASE kann man zwischen drei sehr hochwertigen Verbindungsjoints wählen, die je nach Geschmack etwas weicher oder härter sind.

Im Lieferumfang enthalten ist lediglich der Pin, welcher im Artikeltitel beschrieben ist.

JOINT (inklusive North Pin)

Diese eher klassische Variante benutzt den legendären, etwas weicheren original Powerjoint. Zur Sicherheit ist eine aussenliegende Sicherungsleine angebracht. Da der verbaute North Pin seit Jahrzehnten als Standard am Markt gilt, kann der Joint direkt mit ca. 90% aller Mastverlängerungen am Markt verklinkt werden. 

iTENDON (inklusive North Pin)

Mit diesem innovativen Heavy Duty Tendon legen wir die Messlatte in puncto Zuverlässigkeit, Performance und Sicherheit ganz nach oben. Anstatt des üblichen PU Materials des Verbindungsstrangs kommt erstmals ein BASF Hightech Material zum Einsatz, das um ca. 50% zäher und haltbarer ist. Höchste Sicherheit gewährt das neue DYNEEMA.SAFETY.SYSTEM - eine im BASF-Strang integrierte, hochwertigste Dyneema Kite Sicherungsleineleine, die absolute Sicherheit bietet. Extrem leicht, extrem reissfest und im Falle des Falles absolut reckungsfrei.

iTENDON.SHOX

Baugleich zum iTENDON, ist die SHOX Variante jedoch statt North Pin mit dem revolutionären SHOX-Aufsatz ausgestattet. Somit ist der iTENDON.SHOX kompatibel mit allen Verlängerungen der SHOX SERIES und macht die iBASE zum optimal passenden Mastfuss.

 

Lieferumfang:

North iBase und der gewünschte Pin

Nach oben